Unsere Kandidat*innen für die Stadtratswahl stehen fest

Nach einer knapp 10-stündigen Aufstellungsversammlung haben wir unsere Stadtratsliste für die Kommunalwahl 2020 verabschiedet.

Die Liste wird von Andrea Friedel angeführt. Insgesamt haben wir die Liste deutlich verjüngt und auch eine gute Mischung von Personen die verschiedene Themen und Stadtteile wiederspiegeln.

Hier die ersten 26 Plätze unserer Stadtratsliste:

Listenplatz 1

Andrea Friedel

Zerzabelshof, 54 Jahre, Hebamme, Stadtratsmitglied

Nürnberg ist eine lebenswerte, vielfältige und bunte Stadt. Wir wollen ein Vorbild sein für die Teilhabe von allen Menschen. Ich stehe für die Verbindung von Umwelt und Sozialem.

Details »

Listenplatz 2

Andrea Bielmeier

St. Johannis, 57 Jahre, Krankenschwester, , Stadtratsmitglied, Bezirksratsmitglied

Nürnberg klimafest und enkeltauglich machen - Grün und Aufenthaltsqualität stärken - Freiräume für die Kinder in unserer Stadt - Nürnberg als Stadt der Menschenrechte und Kinderrechte

Details »

Listenplatz 3

Marc Schüller

Gostenhof, 55 Jahre, Bio-Imker

Ich setze mich ein für 100% Öko-Landwirtschaft, CO2-Neutralität, leise Stadt, zero waste, neue Verkehrskonzepte und das Ende der Massentierhaltung.

Details »

Listenplatz 4

Paul Arzten

St. Peter, 27 Jahre, Erzieher

Bildung ist der Schlüssel zum Tor der Welt, welcher mit Verantwortung getragen und erhalten werden muss. Für mich bedeutet Verantwortung in der Stadt der Menschenrechte Mut zur Chancengleichheit und Mut zur Vielfalt.

Details »

Listenplatz 6

Achim Mletzko

Bielingplatz, 63, Geschäftsführer, Stadtratsmitglied

Für mehr Platz für Fußgänger*innen und Radfahrer*innen bedeutet, den Verkehrsraum neu aufzuteilen. Also: Mehr Platz für die Zweiräder und Zweibeiner, weniger Platz für die Vierräder.

Details »

Listenplatz 7

Natalie Keller

St. Johannis, 39 Jahre, Bildungsreferentin

Feministin, Einwanderungskind, Impulsgeberin und Netzwerkerin – das gehört zu mir! Ich setze mich ein für ein feministisches Nürnberg, für soziale Teilhabe für alle und für eine kulturelle Begrünung Nürnberg!

Details »

Listenplatz 8

Kai Küfner

Glockenhof, 29 Jahre, selbst. Bäckermeister

Ich bin ein Kind der Südstadt und Nürnberg ist mein Wohnzimmer. Ich bin Weltbürger, meine langjährige Arbeit in Tansania hat mich geprägt. Als Bäckermeister betreibe ich eine kleine Nusseckenmanufaktur in Großgründlach.

Details »

Listenplatz 9

Mike Bock

Maxfeld, 40 Jahre, Dipl.-Ing. (FH) Elektrotechnik

Klimaschutz hat für mich oberste Priorität. Ich will mehr Grün in der Stadt und eine faire Neuaufteilung des öffentlichen Raums zugunsten von Fuß- und Radverkehr. Für ein menschengerechtes Nürnberg.

Details »

Listenplatz 10

Réka Lörincz

Kornburg-Worzeldorf, 35 Jahre, Gechäftsführerin

Mit Herz und Kreativität für vielfältige Beteiligung und demokratische Diskussion. Mit Mut und Verstand gegen Diskriminierung und Rechtsextremismus in unserer Stadt… weil wir hier leben.

Details »

Listenplatz 11

Maik Pflaum

Wöhrd, 50 Jahre, Referent für Entwicklungspolitik

Ich stehe für eine fair handelnde Stadt. Nachhaltig produzierte Konsumgüter gibt es. Es gilt, sie zu nutzen! Nürnberg muss hier beispielhaft vorangehen. Bei der öffentlichen Beschaffung und in der Bildungsarbeit.

Details »

Listenplatz 12

Gabriele Klaßen

Maxfeld, Schulleiterin

Ich werde Verantwortung übernehmen für Bildung, Kinder und Familien. Die Teilhabe aller Nürnberger in einer inklusiven Stadtgesellschaft: „Jeder ist anders, jeder darf anders sein, aber alle sind gleich viel wert."

Details »

Listenplatz 12

Alexander Kahl

Reichelsdorf, 19 Jahre, Dualstudierender des Bauingenieurwesens

Nürnbergs Mobilitätswende anpacken - das heißt: Mehr Platz fürs Rad und attraktiver ÖPNV statt Autoverkehrskollapspolitik à la 60er. Mit mehr Freiraum, Grün und Klimaschutz schaffen wir das mobile Nürnberg von Morgen.

Details »

Listenplatz 13

Uwe Scherzer

Südstadt, 52 Jahre, Polit-Dragqueen

Zu einer diversen, inklusiven und vielfältigen Stadtgesellschaft, gehört es den Menschen eine Stimme zu geben, die nicht in der Lage sind ihre Stimme zu erheben oder alleine zu leise und zu unsichtbar sind.

Details »

Listenplatz 13

Xenia Mohr

Maxfeld, 51 Jahre, Personalleiterin

Nachhaltige Stadtentwicklung mit wirtschaftlichem Erfolg verbinden ist mein Ziel. Meine Themenschwerpunkte liegen dabei neben der Stadtentwicklung im Bereich Gleichstellung und Tierschutz.

Details »

Listenplatz 14

Frank Saßnowski

Gostenhof, 26 Jahre, Auszubildender

Schon seit meiner Jugend engagiere ich mich für grüne Politik. Mein Schwerpunktthema ist die Digitalisierung und wie wir diese sozial und integrativ gestalten können.

Details »

Listenplatz 15

Tina Langheinrich

Südstadt, 37 Jahre, Social Media Expertin

Ich habe viele Ideen und unheimlich viel Lust darauf, mich im Stadtrat für eine noch lebenswertere Stadt einzusetzen. Mein Motto: "Machen statt reden!"

Details »

Listenplatz 19

Anja Zankl

Glockenhof, 40 Jahre, Int. Dipl. Betriebswirtin (IBS)

Nürnberg hat die besten Voraussetzungen, ein Vorbild in ökologischer Ökonomie zu werden. Dazu möchte aktiv beitragen und in der grünen Stadtratsfraktion weibliche Wirtschaftskompetenz vertreten!

Details »

Listenplatz 21

Steffi Leisenheimer

Langwasser, 54 Jahre, Museumspädagogin, Dipl.-Kffr.

Runter von der Couch, rein in den Stadtrat: Für ein lebens- und liebenswertes Nürnberg! Mit aller Macht gegen Rassismus und für ein besseres Klima in der Stadt. Weil wir hier leben.

Details »

Listenplatz 22

Jörg Lipp

Gostenhof, 59, Unternehmer

Meine Themen: Innovativ nachhaltige und sozial gerechte Ökonomie. CO2- neutrale Mobilitätswende jetzt. Engagierte Demokratie und Bürgerbeteiligung. Ich meine: „Politik ist kein Zuschauersport“. Wir alle sind gefragt.

Details »

Listenplatz 23

Dominique Thiel

Maxfeld, Volkswirtin

Europa näher bringen, Kreislaufwirtschaft regional stärken, Digitalisierung im Sinne des Gemeinwohls vorantreiben, alle Stadtbewohner*innen einbinden, um Nürnberg klimaneutral, vielfältig und gerecht zu gestalten!

Details »

Listenplatz 24

Gisbert von Eyb

Schoppershof, 66 Jahre, Erzieher

"weil wir hier leben"...setze ich mich ein für ein gutes Miteinander in Vielfalt und Buntheit! Dazu gehören bezahlbares Wohnen, günstiger Nahverkehr der fährt wenn wir ihn brauchen und umweltfreundlich und schnell.

Details »

Listenplatz 25

Claudia Rupp

Eberhardshof, 54 Jahre, Architektin

Stadtplanung bedeutet für mich die Vernetzung der Themen Tier-, Umwelt- und Naturschutz, Gleichstellung, Verkehr, Wohnraum, Kinder. Als Architektin kämpfe ich dafür, dass die Einbindung Aller unsere Stadt formt.

Details »

Listenplatz 26

Albrecht Röttger

Langwasser, 52 Jahre, Arbeitsvermittler

Kümmert sich um Hartz4-Empfänger. EU- Mittel gegen Wohnungsnot und Armut, Gräfenbergbahn verlängern, RE-Halt Richtung München in Fischbach, Güterverkehr nicht nur am Hafen auf die Schiene.

Details »

Listenplatz 27

Julia Borghoff

St. Johannis, 42 Jahre, Theaterwissenschaftlerin

Listenplatz 28

Daniel Arnold

Veilhof, 39 Jahre, IT-Systemanalyst, Bezirksratsmitglied

Listenplatz 29

Daniela Wagner

Altstadt, 50 Jahre, Architektin

Listenplatz 31

Priscilla Hirschhausen

St. Johannis, 34 Jahre, Sozialpädagogin

Listenplatz 32

Dr. Peter Pluschke

Südstadt, 70 Jahre, Berufsmäßiger Stadtrat

Listenplatz 33

Dr. Nicola Mögel

Nordstadt, 51 Jahre, Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlerin

Listenplatz 34

Johannes Luber

Hohe Marter, 29 Jahre, BAfÖG-Sachbearbeiter

Listenplatz 36

Harald Fuchs

Nordstadt, 53 Jahre, Dipl.-Sozialwirt

Listenplatz 37

Elke Leo

Thon, 66 Jahre, Rentnerin, Stadtratsmitglied

Listenplatz 38

Dietmar Hasse

St. Leonhard, 67 Jahre, Rentner

Listenplatz 39

Ute Wolf

Marienberg, 45 Jahre, Rechts- und Syndiksanwältin

Listenplatz 40

Bernhard Jehle

Schleifweg, 67 Jahre, Institutsleiter i.R.

Listenplatz 41

Christa Michallik

Zerzabelshof, 64 Jahre, Gerontologin

Listenplatz 42

Sascha Müller

Buchenbühl, 49 Jahre, Onlineredakteur

Listenplatz 43

Maria Muck

Veilhof, 62 Jahre, Kinder- und Jugendpsychotherapeutin

Listenplatz 44

Joao Neisinger

Südstadt, 30 Jahre, Pädagogischer Referent

Listenplatz 45

Julia Kempken

Gleißhammer, 59 Jahre, Darstellende Künstlerin

Listenplatz 46

Michael Glas

Erlenstegen, 59 Jahre, Sozialarbeiter

Listenplatz 47

Cornelia Kaiser

Höfen, 44 Jahre, Dipl.-Betriebswirtin

Listenplatz 48

Dr. Klaus Hiemeyer

Altstadt, 70 Jahre, Arzt, Dipl.-Biologe

Listenplatz 49

Dr. Susanne Hiemeyer

Altstadt, 66 Jahre, Ärztin

Listenplatz 50

Rainer Mundhenke

Gleißhammer, 67 Jahre, Lehrer i.R.

Listenplatz 51

Ida Hiller

Gaismannshof, 66 Jahre, Rentnerin, Dipl.-Soz.päd.

Listenplatz 52

Dr. Ingo Klose

Fischbach, 60 Jahre, Kardiologe

Listenplatz 53

Hanna Schmitz

Hummelstein, 35 Jahre, Messtechnikerin

Listenplatz 54

Roland Warten

Marienberg, 68 Jahre, Historiker i.R.

Listenplatz 55

Hiltrud Gödelmann

Wöhrd, 65 Jahre, Dipl.-Bibliothekarin

Listenplatz 56

Philipp Hertwig

Veilhof, 29 Jahre, Student

Listenplatz 57

Brigitte Wellhöfer

Wöhrd, 66 Jahre, Rentnerin

Listenplatz 58

Julian Meroth

Altstadt, 22 Jahre, Student des Bauingenieurwesens

Listenplatz 59

Sylvia van Eesbeeck-Böttcher

Mögeldorf, 62 Jahre, Kauffrau

Listenplatz 60

Klaus Kordwig

St. Johannis, 58 Jahre, Umweltgutachter

Listenplatz 61

Meike Lezius

Fischbach, 47 Jahre, Dipl.-Gerontologin

Listenplatz 62

Robert Dietz

Zerzabelshof, 57 Jahre, Regionalleiter

Listenplatz 63

Margit Pfeiffer-Beck

Schleifweg, 63 Jahre, Dienststellenleiterin i.R.

Listenplatz 64

Johannes Leimeter

Altstadt, 25 Jahre, Student der Sozialökonomik

Listenplatz 65

Erika Metzner

St. Johannis, 54 Jahre, Leiterin einer Suchtberatungsstelle

Listenplatz 66

Thomas Vartiainen

Gaismannshof, 49 Jahre, Vertriebsmanager

Listenplatz 67

Katharina Henig

Werderau, 61 Jahre, Integrationskursleiterin

Listenplatz 68

Wolfgang Klemm

St. Johannis, 61 Jahre, Beamter

Listenplatz 69

Birgitt Glöckl

St. Johannis, 40 Jahre, Kulturvermittlerin

Listenplatz 70

Samuel Kemmler

Schniegling, 21 Jahre, Student

Unsere Liste als PDF.