no limits! – Barrierefrei durchs Studium

Veranstalter: MdL Verena Osgyan

Veranstaltung der Landtagsabgeordneten Kerstin Celina, Sprecherin für Sozialpolitik, und Verena Osgyan, Sprecherin für Wissenschafts- und Hochschulpolitik

Bitte melden Sie sich hier an

Trotz der guten Arbeit der Inklusionsbeauftragten an den Hochschulen in Bayern stehen Menschen mit Behinderungen beim Studium und an den Hochschulen immer noch vor vielfältigen Hindernissen: bauliche Barrieren, passende online-Formate und bei der Teilnahme an Prüfungen oder an Lerngruppen oder schlicht an den Versorgungsmöglichkeiten in den Universitäten, von den Toiletten bis zur Mensa.

Wir fragen: wie kann ein barrierefreies Studium bzw. eine barrierefreie Forschung und Lehre aussehen? Welche Möglichkeiten bietet hier die Digitalisierung? Welche innovativen Konzepte für eine inklusive Hochschule und ein inklusives Studium werden an den Hochschulen erforscht und entwickelt? Und wie sieht es mit der Teilhabe im ausseruniversitären Lebensumfeld von Studierenden mit Behinderung in Nürnberg aus?

Diese und weitere Fragen wollen wir mit Expert*innen aus der Hochschulverwaltung und Studierenden mit und ohne Behinderung im barrierefreien Umfeld diskutieren, gerne auch mit Ihnen. Bringen Sie Ihre Perspektive ein: als Studierende und Lehrende mit und ohne Behinderung, als Angehörige, als Multiplikator*innen und als sonstige Interessierte.

Referent*innen

Andrea Friedel
stellvtr. Fraktionsvorsitzende Grüne Stadtratsfraktion Nürnberg, Sprecherin für Inklusion

Prof. Dr. Carola Gröhlich
Fakultät Sozialwissenschaften, Technische Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm

Nele Hallemann
KIS -Kontakt- und Informationsstelle für Studierende mit Behinderung und chronischer Erkrankung

Rosa Reinhardt
stellvertretende Vorsitzende des Behindertenrats Nürnberg

Bernd Schüssler
Studierender