Projektgruppe Verkehr

Neben Corona ist der Klimawandel die größte Herausforderung: Damit wir das 1,5 Grad-Ziel des Pariser Klimaabkommens erreichen, sind in vielen Bereichen und auf allen Ebenen Maßnahmen notwendig. Auch beim Verkehr, bei dem ein Umdenken zwingend notwendig ist. Wir brauchen eine Verkehrswende mit dem Ziel „mehr Mobilität bei weniger Autos“. Die Projektgruppe Verkehr gestaltet diese Verkehrswende in Nürnberg aktiv mit. Wir setzen uns ein

  • für Fußgänger*innen und ihren notwendigen Platz
  • für ein schnelles und sicheres Radwegenetz
  • für eine Stärkung des ÖPNV als Rückgrat der städtischen Mobilität, einhergehend mit einem einfachen Tarifsystem
  • für die Vernetzung der einzelnen Verkehrsträger
  • für gendergerechte Betrachtung der Verkehrspolitik
  • für mehr Sicherheit durch Geschwindigkeitsbegrenzungen
  • für die Reduktion des Individualverkehrs

Die Themen setzen wir selbst in der Diskussion oder sie werden über die Tagesordnung des Verkehrsausschusses des Nürnberger Stadtrates an uns herangetragen. Die gefundenen Positionen werden dann über unsere Stadträt*innen im Verkehrsausschuss bzw. im Stadtrat vertreten.

Ein großes Thema ist der im März 2021 im Stadtrat beschlossene Mobilitätspakt, der das Ziel hat, Fußgängern, Radfahrern und ÖPNV mehr Raum in der Stadt zu geben. Dieser Mobilitätspakt muss nun mit Leben gefüllt werden. Das bedeutet, dass der Individualverkehr in der Stadt Platz abgeben muss. Ein weiteres großes Thema ist die Verhinderung des Ausbaues des Frankenschnellwegs als Autobahn mitten durch die Stadt. Dieses Projekt konterkariert eine Verkehrswende und verschlingt mit ca. 600 000 000, — € übermäßig finanzielle Ressourcen. Ein Projekt aus dem letzten Jahrtausend.

Uns ist klar, dass das Thema Verkehr oftmals nicht nur ein rationales, sondern auch ein emotionales Thema ist. In der Projektgruppe Verkehr versuchen wir diesen Spannungsbogen auszugleichen.

Termine

Die Projektgruppe Verkehr trifft sich einmal pro Monat, der Ort wird noch bekanntgegeben, bitte kontaktiert das Srecherteam.

Sprecherteam

Natalie Keller

Stadträtin / Sprecherin für Frauen- und Kulturpolitik, AK Gleichstellung, AK Kultur,PG Verkehr

natalie.keller@gruene-nbg.de

Artikel zum Thema

24. Februar 2020

Radentscheid Nürnberg startet durch

19. März 2019

Was macht eigentlich die Kommunale Verkehrsüberwachung?