Vorstandsarbeit

Update aus dem Vorstand: Juli 2022

Stadtteilfeste: Wir haben Stadtteilfeste organisiert und erfolgreich absolviert: DANKE an alle Beteiligten!

Vernetzung: Zu Gast waren bei uns OV Rückersdorf, Schwaig und Feucht zur besseren Vernetzung für den Wahlkampf 23. Auf Einladung des Landesvorstands fand außerdem ein Treffen in München zur Landtagswahl-Vorbereitung statt, bei dem wir uns mit vielen KVs insbesondere mit Nürnbergerland ausgetauscht und Folgetreffen vereinbart haben.

Schlüsselaustausch: Wir tauschen alle Schlösser im Büro aus. Wer noch Schlüssel hat oder neue benötigt, wendet sich bitte an unser Büro.

Infostände: Arbeit an der Verbesserung unserer Infostände in Bezug auf Material, Schulungen, gemeinsames Auftreten, neue Ideen usw.

Klausur: Der Vorstand kam zur Klausur zusammen, um Aufgabenverteilung zu finalisieren, Ziele für das kommende Jahr und die Wahlen 2023 zu besprechen. Nähere Informationen folgen.

Technik: Mailrückläufer und SPAM Einordnungen standen leider auch auf der Tagesordner. Wir sind mit unserem Anbieter im Austausch – das Problem ist noch nicht final behoben.

Integrationsratswahl: Erste Abstimmungen zu Unterstützungsmöglichkeiten seitens des KVs für unsere Grüne Liste haben stattgefunden.

Lager: Wir haben eine neue Lagermöglichkeit gefunden. Details hierzu gerne auf Nachfrage.

Presse: Pressemitteilungen wurden vorbereitet und auch schon herausgegeben. (365€-Ticket, ICE-Werk)

Neben den genannten Themen, die nur ein Ausschnitt unserer Arbeit darstellen, kümmern wir uns wie gewohnt um Jahresplanung, die Organisation der MV, Ein-& Austritte, Besuch verschiedener Gremien wie Treffen mit allen Mandatsträgerinnen (wöchentlich), Austausch mit dem Fraktionsvorstand(monatlich), Planung der Delegierten-Konferenzen, Zuschriften & Anfragen von Mitgliedern & Nürnberger*innen, Organisation der Infostände und weiteren Aktionen, Aktuelles aus Nürnberg, Administratives, Vernetzung durch Teilnahme an verschiedenen Veranstaltungen in der Region

Update aus dem Vorstand: Juni 2022

Datenschutz: Wir haben jetzt einen Datenschutzbeauftragten und analysieren dahingehend unsere Abläufe und dokumentieren diese entsprechend der Vorgaben

Vernetzung: Unser Kreisvorstand ist mit den größeren Kreisvorständen Deutschlands einer Vernetzungsgruppe zum Thema Freiwilligenmanagement beigetreten, um Erfahrungen auszutauschen und voneinander zu lernen

Diskussionsabende/-termine: Beginnend mit dem Klimaentscheid betrachten wir neue Konzepte des politischen Austauschs und möchten offene Diskussionsabende/-termine veranstalten um Vernetzung, persönliches Kennenlernen und inhaltlichen Diskussionen mehr Raum zu geben

Wetzendorf: Wir stehen im Austausch mit Fraktion und BUND um Fragen zu beantworten und Argumente austauschen

Grünes Netz: Nach Angriffen auf unser Grünes Netz mussten einige Prozesse zwischenzeitlich wieder auf analog umgestellt werden – nun ist es wieder zurück. Ein Termin zur IT-Sprechstunde für Probleme bei der Einrichtung wird in Kürze bekanntgegeben

Klausur: Der Vorstand kam zur Klausur zusammen, um Aufgabenverteilung zu finalisieren, Ziele für das kommende Jahr und die Wahlen 2023 zu besprechen. Nähere Informationen folgen.

Kommunikation: Die internen Prozesse in Bezug auf Öffentlichkeitsarbeit werden vereinfacht. Mitglieder können Themen adressieren an kommunikation@gruene-nbg.de. Einrichtung einer Threema-Gruppe aller „aktiven“. Für Beitritt gerne an unser Büro wenden.

Eingeladen OV-GoHo: Zu den Themen Mitgliederaktivierung & Sichtbarkeit im Gebiet. Außerdem die Betrachtung der Nordkurve als möglichen neuen Sitzungsstandort

Radentscheid: Einsammeln von Unterschriften. Es ist auch weiterhin bei uns im Büro möglich sich einzutragen.

Mitarbeitende: Ausarbeitung der Aufgabenbereiche der beiden Mitarbeitenden im Büro Eva & Marita. Informationen dazu in der Grünen Wolke.

Neben den genannten Themen kümmern wir uns wie gewohnt um Jahresplanung, die Organisation der MV, Ein-& Austritte, Besuch verschiedener Gremien wie Treffen mit allen Mandatsträgerinnen (wöchentlich), Austausch mit dem Fraktionsvorstand(monatlich), Planung der Delegierten-Konferenzen, Zuschriften & Anfragen von Mitgliedern & Nürnberger*innen, Organisation der Infostände und weiteren Aktionen, Aktuelles aus Nürnberg, Administratives, Vernetzung durch Teilnahme an verschiedenen Veranstaltungen in der Region