Réka Lörincz

Mit Herz und Kreativität für vielfältige Beteiligung und demokratische Diskussion. Mit Mut und Verstand gegen Diskriminierung und Rechtsextremismus in unserer Stadt… weil wir hier leben.

Als Geschäftsführerin einer bayernweiten Organisation und Politikwissenschaftlerin liegt mir besonders am Herzen alle Bürgerinnen und Bürger der Stadt Nürnberg Gehör zu verschaffen, Räume für demokratische Beteiligung und Diskussion zur Verfügung zu stellen. Nur so kann der zukünftige Stadtrat eine bürger*innenorientierte und solidarische Kommunalpolitik gestalten und diese auch von der Stadtverwaltung einfordern. Damit sich in unserer Stadt alle wohl fühlen, müssen Diskriminierungsfälle aufgegriffen und in allen Lebensbereichen entgegengewirkt werden. Sei es in der Schule, auf dem Wohnungsmarkt, in der Arbeit, im Wartezimmer beim Arzt oder vor dem Club. Grundlage für dieses friedliche und solidarische Zusammenleben in unserer vielfältigen Stadtgesellschaft ist eine konsequente demokratische Haltung gegen jedwede rechtsextreme Handlung in der Straße, beim Mittagstisch und im Stadtrat. Dafür möchte ich mich einsetzen… weil wir hier leben.